Buddhistischer Mala-Buddhistischer Rosenkranz

Die Tradition der Verwendung von Gebetskorten stammt von Hindus und hat vermutlich 500 Jahre vor Christus begonnen. Sie verharrte in Buddhismus, Sikhismus und Baha ' i und durch die Römer in die christliche Welt und den Islam. Die ersten Statuen, die den hinduistischen Ruhm mit Japan darstellen, stammen aus 300 Jahren vor Christus. Durch den Buddhismus hat sich die Tradition der Verwendung von Mali auf das benachbarte China und später auf Japan ausgebreitet. Männlich unterscheiden sich in Konstruktion und Material, aber ihre Funktion bleibt die gleiche. Mali wird in verschiedenen Materialien aus Holz und Samen durch Edelsteine, Korallen oder Kunststoffe verwendet. Die wertvollsten sind die aus den Samen des Bodhi-Baumes. Traditionelle tibetische Rosenkränze sind aus 108 strapazierten Perlen und einer Reihe von Stupa oder Schlauch gebaut. Diese Zahl hat viele Interpretationen und wird seit Jahrhunderten im Osten für eine magische Zahl betrachtet. Es führt zur Realisierung von 108 hervorragenden Qualitäten eines Buddha, oder entfernt die 108 der Auswüchsen. Es symbolisiert auch 108 000 Buddhas aus der tibetischen Tradition, obwohl einige glauben, dass die letzten 8 Perlen extra sind, falls der Geist des Praktizierenden zerstreut ist. Einige Male haben auch drei größere Perlen, die Schutz in Buddha, Dharma und Sandze symbolisieren.

Buddhistischer Rosenkranz

Es gibt auch Varianten von kürzerer kleiner um 27, oder 54 Perlen auf dem Handgelübde getragen-sie sind auch erhältlich! Interessanterweise entstand der Name des Rosenkranzes wahrscheinlich als Folge der Revolte der alten Römer; Jap mala statt Japa mala. Jap bedeutet eine Rose im Sanskrit.

Kleiner buddhistischer Rosenkranz

Der buddhistische Rosenkranz wird in erster Linie für das Zählen des Mantras verwendet und symbolisiert die Praxis im Körper. Die schützenden und magischen Qualitäten werden je nach Qualität und Anzahl der Praktiken erworben. Die Energie des Mantras dringt eigens in das eigens dafür geschaffene Objekt ein, also die kleine Speicherung von Energie. Wenn wir sie jedoch von einer unbewiesenen Quelle kaufen, sind wir uns nicht sicher, was die Energieumgebung war, ob sie mit gebührlichem Respekt behandelt wurde, usw.   Auf Wunsch können wir eine kleine, so dass am Anfang die wohltuenden, energetischen Eigenschaften. Denken Sie jedoch daran, dass die wichtigste Anwendung ist die Stille des Geistes, und die Nebenwirkungen, dh. Schutzeigenschaften, Verstärkungen, etc. Abhängigen Sie von Ihrer Praxis.

Categories: Dla Duszy